1. „Happy Holiday Kids“ - Offene Ferienbetreuung in Bad Driburg

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Bad Driburg | Impressum

    Mit den kommenden Osterferien geht die offene Ferienbetreuung "Happy Holiday Kids" an den Start. Das Angebot ist aus der Kooperation der "Gräflichen Kliniken" mit der "Projekt Begegnung gGmbH" aus Boffzen und der Stadt Bad Driburg entstanden. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

    Das Betreuungsangebot richtet sich an Kinder von drei bis zwölf Jahren und wird jeweils für die Dauer der gesamten Oster-, Sommer- und Herbstferien angeboten. Von Montag bis Freitag (Feiertage ausgenommen) werden die Kinder zwischen 7 und 17 Uhr am Teilstandort der Gesamtschule Bad Driburg - Altenbeken in der Kapellenstraße 15 in Bad Driburg betreut. Die Räumlichkeiten stellt die Stadt Bad Driburg zur Verfügung. Bürgermeister Burkhard Deppe zeigt sich erfreut: "Ich finde ausgesprochen gut, dass es uns gelungen ist, die Betreuung auf die Beine zu stellen. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Unternehmen. Wir verstehen dies als Standortförderung zur besseren Personalplanung in Ferienzeiten."

    Zum Projektstart haben die "Gräflichen Kliniken" für die drei Ferienblöcke im Jahr 2018 die Übernahme der Kosten für das Mittagessen für alle angemeldeten Kinder zugesagt. "Goeken Backen" kommt für die Brötchen zum Frühstück auf. Die Familien zahlen selbst noch einen Eigenanteil von 95 Euro je Woche und Kind, für Geschwisterkinder fallen 57,50 Euro je Woche an. Die Betreuung wird ab 10 Anmeldungen pro Woche durchgeführt. Kernzeit, in der alle Kinder anwesend sein sollten, ist von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr. Das bunte Freizeitangebot der "Happy Holiday Kids" ist abwechslungsreich und richtet sich zum großen Teil nach den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder. Mit diesem Konzept hat Anne-Dore Witt gute Erfahrungen gemacht: "Die Tage sollen möglichst offen gestaltet werden, denn dann können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen", weiß sie. Auch Tagesausflüge, Besichtigungen und gemeinsame Aktionen mit dem Jugendtreff "Peter und Paul" sind geplant.

    Die Osterferien sind in diesem Jahr vom 26. März bis 6. April 2018, die Sommerferien vom 16. Juli bis zum 24. August 2018 und die Herbstferien vom 15. bis 26. Oktober. "Uns ist es wichtig, den Eltern die Möglichkeit zu geben, Beruf und Familie vereinbaren zu können", so Anne-Dore Witt vom Projekt Begegnung gGmbH. Dies ist auch das Ziel des Projekts "Beruf und Familie" der Gräflichen Kliniken.

    Interessierte Eltern können ihre Kinder ab sofort verbindlich anmelden. Weitere Informationen, die Anmelde- und Einverständniserklärungsformulare können sie unter www.projekt-begegnung.de herunterladen. Für Fragen steht Anne-Dore Witt per E-Mail unter a.witt@projekt-begegnung.de oder unter der Mobilfunknummer 0152-04225959 gern zur Verfügung.